Besucher ab 5. Mai 2015

  • 142632Seitenaufrufe gesamt:
  • 62899Besucher gesamt:
  • 110Besucher heute:
  • 187Besucher pro Tag:
  • 1Besucher momentan online:

Photo_01 2

Jieni Wan wurde am 6. Februar 1995 geboren. Im Alter von vier Jahren erhielt sie ihren ersten Klavierunterricht und ist drei Jahre später mit ihren Eltern nach China gezogen. Mit elf Jahren bestand sie erfolgreich die Aufnahmeprüfung an der Grundschule der Musikhochschule Shanghai und begann damit ihre professionelle Ausbildung im Fach Klavier unter der Leitung des in China berühmten Professoren Minduo Li; zwei Jahre später setzte sie ihr Studium an der Mittelschule der Zentralmusikhochschule in Peking fort. Im Juni 2010 bestand Jieni die Aufnahmeprüfung zur Jungstudentin an der Hochschule für Musik und Theater München mit hervorragender Leistung und studiert dort bei Frau Professor Pirner neben ihrem regulären Schulunterricht weiterhin Klavier. Ein Jahr später wird sie ebendort als Vollstudentin angenommen. Seit Oktober 2013 studiert sie unter der Aufsicht von Herrn Professor Antti Siirala. Im Laufe der Jahre erhielt Jieni vielerlei Preise: Ihre erste Auszeichnung nahm sie bereits im Alter von fünf Jahren in Ingolstadt entgegen, worauf sie noch im nächsten Jahr den ersten Preis beim Münchener Jugend-°©‐ und Kinderwettbewerb im Steinwayhaus gewann. Weitere Erstplatzierungen sollten in den Jahren darauf mit Teilnahmen an Jugend musiziert und dem 7. internationalen Münchener Klavierpodium der Jugend 2007 folgen. Im selben Jahr erhielt sie in Shanghai außerdem eine Auszeichnung für besondere Leistungen im Bereich der Künste und Musik, sowie den zweiten Preis beim internationalen Musik-°©‐ und Kunstwettbewerb für Jugendliche in der Kategorie Klavier. 2008 erzielte sie ebendort den ersten Preis beim landesweiten Golden Sunflower Cup in der Kategorie Klavier. Ein Jahr später bekam sie die Auszeichnung als beste Schülerin im Hauptfach Klavier an der Zentralmusikhochschule Peking und konnte ihren nächsten Erfolg mit dem ersten Preis beim dritten Kawai Asia Piano Competition im Juli 2010 verbuchen. Im Juni 2011 erhält sie schließlich den ersten Preis beim Bundeswettbewerb Jugend musiziert.

Jieni Wan was born in Germany on February 6, 1995. At the age of four, she received her first piano lessons and moved with her parents to China three years later.  t age eleven, she was admitted to the Academy of Music in Shanghai and began her professional training in piano under the guidance of the famous Chinese professor Li Minduo. Two years later, she continued her studies at the Middle School of the Central Conservatory in Beijing. In June 2010, Jieni passed the entrance exam at the University of Music and Performing Arts in Munich with excellent marks and has been intensifying her piano studies under Professor Gitti Pirner, before joining Professor Antti Siirala’s class in October 2013. Over the years, Jieni has received many prizes: she obtained her first award at the age of five in Ingolstadt, Germany, and won the first prize at Munich’s youth and children’s competition at Steinwayhaus in the following year. She also won several first prizes at Jugend Musiziert (Germany’s most prestigious music competition for youths) and at the 7th Munich International Piano Panel in 2007. In the same year she received an award for special achievement in art and music in Shanghai, as well as second prize at the international music and art competition for young people in the piano category. In 2008, she received first prize at the national Golden Sunflower Cup in the category Piano, followed by the award for best student majoring in piano at the Beijing Central Conservatory in 2009. In July 2010 she won first prize at the Third Kawai Asia Piano Competition and obtained the first prize at the national competition Jugend Musiziert in June 2011.