Besucher ab 5. Mai 2015

  • 142305Seitenaufrufe gesamt:
  • 62700Besucher gesamt:
  • 116Besucher heute:
  • 186Besucher pro Tag:
  • 3Besucher momentan online:

Moeritz_Gerhard_Schlotzer_3_beschnitten

Katharina Möritz

1993: In Kleinmeinfeld geboren 2012: Abitur am Humboldt-Gymnasium Ulm 2002-2012: Flötenunterricht bei Verena Höß (ehem. Studentin von Prof. András Adorján) 2012-2013: Studium an der HfM Nürnberg bei Henrik Wiese 2013-2016: Studium an der HfM Nürnberg bei Prof. Anne-Cathérine Heinzmann, Orchesterstellenunterricht bei Daniela Koch (Bamberger Symphoniker), Piccolounterricht bei Anna Karwath (Theater Augsburg)

Orchester

2015-2016: Volontariat beim SWR RSO Stuttgart 2015: Gustav Mahler Jugendorchester, SummerMusicAcademy Hundisburg 2014: Bayerische Orchester Akademie bei den Nürnberger Symphonikern, International Regions Symphony Orchestra, vbw Festivalorchester 2013: Sommeroper Bamberg 2011-2014: Bayerisches Landesjugendorchester 2010-2011: Bundesjugendorchester 2006-2012: Sinfonietta Ulm

Solokonzerte

2015: Orchester der HfM Nürnberg, L. Liebermann Piccolokonzert 2013: Studio Orchester Ulm, W. A. Mozart Konzert in G-Dur 2012: Sinfonietta Ulm, J. Ibert Flötenkonzert

Preise/ Stipendien

2015: Gewinnerin beim Wettbewerb „Junge Stars in Fürstenfeld“, 1. Preis beim „LIONS Holzbläserwettbewerb“ Neumarkt 2014: Aufnahme in die Studienstiftung des Deutschen Volkes, Stipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD), Oskar-Karl-Forster-Stiftung 2013: Deutschland Stipendium, Gewinnerin beim Wettbewerb „Junge Ulmer Kunst“ 2012: Preis der Neuen Liszt Stiftung für besondere solistische Leistungen, Musikpreis des Humboldt-Gymnasiums Ulm, Gewinnerin des Richard-Ramsperger-Preises 2009: 1. Bundespreis beim Wettbewerb „Jugend Musiziert“, WESPE- Auszeichnung für beste Interpretation eines zeitgenössischen Werkes